Freizeitkultur

Tourismus im Neckertal

Intakte Natur mit grossem Erholungswert

Eine vielfältige, intakte Landschaft und gute Anbindungen an den öffentlichen Verkehr bringen viele Besucherinnen und Besucher ins Tal. Wir freuen uns über Gäste aus nah und fern. Die Gemeinde, die Neckertaler Betriebe und die örtlichen Verkehrsvereine sind bemüht, unseren Gästen nur das Beste zu bieten.

Sie finden ein dichtes Wanderwegnetz in einer Hügellandschaft. Auf einer Höhe von rund 600 bis 1000 Meter über Meer und über die ganze Gemeindefläche von 50 km2 führen die Wege an interessanten Kulturobjekten, sensationellen Panoramapunkten und vielen Gasthöfen vorbei. Ein Besuch lohnt sich.

Mit dem Neckertal wird Toggenburg Tourismus nach der Auflösung des Vereins Neckertal Tourismus ebenfalls näher zusammenrücken und eine touristische Geschäftsstelle vor Ort einrichten. Diese Zusammenarbeit ist ab dem 1. Januar 2020 unterzeichnet und involviert die Gemeinden Neckertal, Oberhelfenschwil, Hemberg und Schönengrund.

Freizeitangebot

Zahlreiche Vereine bieten eine Vielfalt an Freizeitaktivitäten im musikalischen und sportlichen Bereich an. Bade-, Spiel- und Grillplätze laden Gross & Klein zu gemütlichen Stunden ein und ein gut beschildertes Wanderwegnetz führt auf Aussichtspunkte und in Bergbeizen.

Kulturangebot

In Brunnadern finden regelmässig Kulturveranstaltungen statt. Nebst den traditionellen Anlässen der Dorfvereine in der Mehrzweckhalle Haselacker sind es Kirchenkonzerte, Ausstellungen und Events in der Gemeindescheune, Bruggekino auf der gedeckten Holzbrücke, geführte Kulturweg-Spaziergänge und Aufführungen der Theatergruppe. Auch die traditionelle Viehschau mit Herbstmarkt und der sehr beliebte Weihnachtsmarkt können zum Kulturangebot gezählt werden.Für ein breites Freizeitangebot sorgen unter anderem die vielen Dorfvereine, ein Tennisplatz, der Reithof Neckertal mit seinen Islandpferden, Bade- und Grillplätze am Necker sowie ein gut ausgebautes Spazier-, Wander-, Reit- und Radwegnetz.

wanderfreunde Neckertal 

Der Verein Neckertal Tourismus ist ab 01.01.2020 Geschichte. Das touristische Neckertal wird ab Januar 2020 von den Toggenburg Tourismus Profis mit Unterstützung der neu gewählten Neckertaler Tourismus-Managerin, Frau Sandra Vetsch-Bischofberger betreut.

Die einheimischen Wanderleiter Egon Bleiker, Max Huser, Edith und Ueli Lieberherr sowie Walter Ferrari und Esther Ferrari möchten aber die beliebten Wanderungen unter dem Auftritt "Neckertaler Wanderfreunde" weiter anbieten.

Dem Ideenreichtum an Wanderrouten zu allen vier Jahreszeiten sind somit keine Grenzen gesetzt. Einige Wanderrouten und -daten sind schon fixfertig ausgearbeitet, andere noch in Planung. Weitere Details folgen und werden jeweils auf dieser Webseite unter den Neuigkeiten publiziert.