, Esther Ferrari

Feuertaufe bestanden

Die erste Senioren-Halbtageswanderung unter der Leitung von Edith und Ueli Lieberherr konnte Mitte Mai erfolgreich durchgeführt werden. An diesem gemütlichen Ausflug bewältigte die neunköpfige Wanderschar in 2 ½ Stunden eine Distanz von neun Kilometern und eine Höhendifferenz von 271 Metern – inklusive die 189 Stufen auf den Wiler Turm, ein einmaliges Holzbauwerk hoch über der Altstadt von Wil. Dass der wolkenverhangene Himmel die Fernsicht verhinderte, tat der fröhlichen Stimmung keinen Abbruch und man machte sich nach einer kurzen Rast auf den Weg vorbei am Dorf Maugwil nach Bronschhofen. Dort liess es sich die gesellige Runde im Restaurant Schäfli gutgehen und genoss einen feinen Imbiss. Frisch gestärkt und frohgemut ging es zurück zum Ausgangsort beim Bahnhof Wil/SG. Unisono war beim «Tschausagen» zu hören, dass man sich schon auf die nächste Senioren-Wanderung vom 25. Juli ab Bächli-Hemberg freue und auf jeden Fall wieder dabei sei.